Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Die jüdische Autorin Nava Semel zu Gast im Wilhelmspalais

Mai 15, 2011 · redaktion · Kein Kommentar

„Kann man über den Holocaust schreiben?“ Über diese Frage unterhält sich am Mittwoch, 18. Mai, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei im Wilhelmspalais die Literaturwissenschaftlerin Professorin Anat Feinberg mit der jüdischen Schriftstellerin Nava Semel. Literatur, die Situation der zweiten Generation und die Themen der Kinder der Überlebenden des Holocausts werden der Fokus des Abends sein.

Die Autorin liest Auszüge aus ihren Büchern, die Sprecherin Barbara Stoll liest die deutschen Übersetzungen. Eintrittskarten für 5, ermäßigt 3 Euro können unter Telefon 216-5788 oder -5726 sowie per E-Mail unter stadtbuecherei.veranstaltungen@stuttgart.de reserviert werden.

Nava Semel wurde 1954 in Israel geboren und studierte Kunstgeschichte. Sie ist Autorin von 16 Büchern, vier Theaterstücken und zwei Opernlibretti. Sie erhielt etliche literarische Preise einschließlich des American National Jewish Book Award for Children’s Literature (1990), den Premierministerpreis in Israel (1996), den Rosenblum Preis für Theaterkunst (2005) und die Auszeichnung als Tel Avivs Literary Woman of the Year (2006). 2010 erhielt sie für ihr Buch “ Liebe für Anfänger“ den deutschen Radiopreis.

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem forum jüdischer bildung und kultur e.V. und der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V. organisiert.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20