Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Stuttgart – Theaterstadt Nummer eins

August 1, 2010 · redaktion · Kein Kommentar

In Kritiker-Umfrage der Fachzeitschrift „Die Deutsche Bühne“ wird Stuttgart am häufigsten positiv hervorgehoben.

In der jährlichen Umfrage des Theater-Fachblatts „Die Deutsche Bühne“ wurde Stuttgart am häufigsten genannt. Gelobt werden insbesondere das Junge Ensemble Stuttgart (JES), das es in der Kategorie Off-Theater sogar auf Platz eins schaffte, sowie das Studio Theater Stuttgart, die freie Gruppe Lokstoff und das Zentrum für Figurentheater Stuttgart und die für das Schauspiel der Staatstheater aktiven Regisseure Volker Lösch, Annette Pullen, die Opernregisseure Stefan Herheim und Calixto Bieito, die Choreografen Marco Goecke (Staatsballett) und Eric Gauthier (Theaterhaus). Die „Kraft der Stuttgarter Theaterszene“, so der Artikel, liegt „nicht etwa in einem Profil, sondern in der Diversifizierung.“

„Dass die Kritiker und Kritikerinnen der „Deutschen Bühne“ Stuttgart so häufig nennen, bestätigt die Kulturpolitik der Landeshauptstadt“, kommentiert Dr. Susanne Eisenmann, Bürgermeisterin für Kultur, Bildung und Sport. „Gemeinderat und Verwaltung haben die Stuttgarter Theaterlandschaft in den vergangenen Jahren gezielt gefördert und ausgebaut. Dabei haben wir uns nicht nur um die etablierten Häuser gekümmert, sondern auch die freie Szene so gezielt unterstützt, dass sie sich qualitativ und quantitativ bestens entwickeln konnte. Auch jetzt, wo alle Städte sparen, haben wir die Theater ausdrücklich von den Kürzungen ausgenommen.“ Jedes Haus hat seinen eigenen Stil, betont sie. „Die daraus entstehende Vielfalt macht den besonderen Reiz der Theaterstadt Stuttgart aus.“

Das vom Deutschen Bühnenverein in Köln herausgegebene Magazin „Die Deutsche Bühne“ befragt alljährlich seine ständigen Theater-Fachautoren in acht verschiedenen Kategorien nach ihrer Einschätzung der vergangenen Theatersaison, wobei großer Wert auf die Berücksichtigung kleinerer Theater abseits der Zentren gelegt wird. Mit etwa 50 ständigen Teilnehmern ist die Theaterumfrage die am breitesten aufgestellte im deutschsprachigen Raum.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20