Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Kinderwunschbaum und Kinderbetreuung im Stuttgarter Rathaus

Dezember 4, 2009 · redaktion · Kein Kommentar

Über 600 Herzenswünsche bereits vom Kinderwunschbaum gepflückt – Geschenke stapeln sich im Kinderbüro

Der Kinderwunschbaum im Erdgeschoss des Stuttgarter Rathauses ist auch in diesem Jahr wieder ein Magnet für die vielen täglichen Besucherinnen und Besucher. Von den mehr als 700 Kinderwünschen sind bereits über 600 geplückt worden. Rund weitere 100 warten noch auf eine interessierte Spenderin oder Spender.
Auch das Kinderbüro ist wieder übervoll mit Päckchen, Paketen und Geschenken, liebevoll verpackt, zuweilen auch mit einem persönlichen Brief an das jeweilige Kind versehen.

„Die Hilfsbereitschaft ist überwältigend“, so die Kinderbeauftragte und Initiatorin der Aktion, Roswitha Wenzl. „Besonders schön ist es, dass viele Spender selbst sehr glücklich und motiviert sind, helfen zu können und oftmals auch ganz persönliches Interesse an dem beschenkten Kind haben. Wir wissen aus der Aktion vom letzten Jahr, dass sich bei einigen Kindern wunderbare persönliche Kontakte zu den Schenkenden entwickelt haben. Darüber bin ich natürlich sehr glücklich“.

Noch bis 15. Dezember besteht die Möglichkeit, einen Wunschzettel vom Baum zu nehmen und dem Kind diesen Wunsch im Wert bis zirka 30 Euro erfüllen.

Die Geschenke werden im Kinderbüro im Stuttgarter Rathaus, Zimmer 143, bis zum 15. Dezember entgegen genommen. Rund 150 Geschenke wurden bereits gebracht. Die Mitarbeiter im Kinderbüro rechnen damit, dass der große Ansturm in der kommenden Woche sein wird.

Mit dieser Aktion soll Kindern, deren bisheriges Leben von Entbehrungen – und bei den Flüchtlingskindern auch von realen Gefahren – gezeichnet ist, zum Weihnachtsfest eine kleine Freude bereitet werden. Die Erfüllung eines kleinen Wunsches trägt dazu bei, dass die Kinder neuen Lebensmut schöpfen und mit etwas mehr Zuversicht in die Zukunft blicken. Die Schirmherrschaft für den Wunschbaum hat Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster übernommen.

Dank der Unterstützung der City Initiative Stuttgart, des Landesverbandes der Schausteller und Marktkaufleute Baden-Württemberg e.V. und Spielwaren Kurtz, die gemeinsam eine Ausfallbürgschaft für die Geschenke übernommen haben, kann auch 2009 wieder garantiert werden, dass alle Kinderwünsche in Erfüllung gehen.

Auch die Kinderbetreuung wird gut angenommen.

Die vorweihnachtliche Kinderbetreuung im Rathaus gehört mittlerweile schon zum festen und verlässlichen Angebot während des Stuttgarter Weihnachtsmarktes. In den ersten Tagen der Betreuung kamen bereits mehr als 70 Kinder zu den attraktiven Nachmittagsprogrammen. „Dabei sind die Samstage am stärksten gefragt, darauf stellen wir uns ein.“ So die Kinderbeauftragte.

Die Kinderbetreuung während des Weihnachtsmarktes
26. November bis 23. Dezember 2009
Montags bis freitags von 15 bis 19 Uhr, samstags von 12 bis 16 Uhr
im Rathaus, Festraum (1. Stock).
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die kostenlose Betreuung ist dank der Unterstützung von in.stuttgart möglich.

Das Programm der Kinderbetreuung und weitere Informationen rund um Weihnachten im Rathaus gibt es im Internet unter www.stuttgart.de/weihnachten.

Anspechpartner für die Kinderbetreuung und den Kinderwunschbaum:
Kinderbüro der Stadt Stuttgart, Roswitha Wenzl, Kinderbeauftragte der Stadt
Telefon: 0711 / 216-6111
Link
www.stuttgart.de/weihnachten

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20