Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Erfolg beim Clusterwettbewerb – Stuttgart Wissenschaft und Forschung

November 5, 2008 · redaktion · Kein Kommentar

Die Landeshauptstadt Stuttgart gehört als Projektpartner der Zukunftsinitiative FAN (Future Aerospace Network) mit zu den Gewinnern des regionalen Clusterwettbewerbs des baden-württembergischen Wirtschaftsministeriums. Durch den Aufbau eines professionellen Clustermanagements sollen die maßgeblichen Akteure aus dem Bereich Luft- und Raumfahrt in der Europäischen Metropolregion Stuttgart besser vernetzt und der Standort damit gestärkt werden.
Die Preisträger des Clusterwettbewerbs haben nun die Möglichkeit, einen Antrag auf Förderung aus Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zu stellen. Dem Projekt steht dann ein Betrag von 300.000 Euro für die nächsten drei Jahre zur Verfügung. „Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg“, so der Leiter der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart, Dr. Klaus Vogt. „Im Ergebnis der Initiative erwarten wir neben dem Erhalt und dem Ausbau hoch qualifizierter Arbeitsplätze sowie der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit hier ansässiger Unternehmen auch eine deutlich verbesserte weltweite Wahrnehmung als bedeutsamer Luft- und Raumfahrtstandort.“

Mit dem Haus der Luft- und Raumfahrt, einem Kompetenz- und Gründerzentrum im Gewerbepark STEP in Stuttgart-Vaihingen, entsteht in der Landeshauptstadt derzeit ein herausragender Platz für Unternehmensansiedlungen und -gründungen in diesem Wirtschaftssektor. Die unmittelbare Nähe zur Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik der Universität Stuttgart, welche ebenfalls Partner der Zukunftsinitiative ist, bietet zahlreiche Kooperationsmöglichkeiten und Synergieeffekte mit bereits etablierten Unternehmen oder Forschungseinrichtungen sowie ein außergewöhnlich gutes Fachkräftepotenzial. Neu ist bei der ausgezeichneten Initiative vor allem der Ansatz, auch eher traditionelle Industriezweige mit den Akteuren im Bereich Luft- und Raumfahrt aus der gesamten Metropolregion organisatorisch und kommunikativ zu vernetzen.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20