Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Steuerratgeber für Vereine – Stuttgart Vereine

September 22, 2008 · redaktion · Kein Kommentar

Finanzministerium veröffentlicht neuen Steuerratgeber für gemeinnützige Vereine

Stuttgart. „Baden-Württemberg ist das Land der Ehrenamtlichen. Mehr als 40 Prozent der Bürgerinnen und Bürger sind ehrenamtlich aktiv. Mit diesem Engagement liegen die Menschen in Baden-Württemberg in Deutschland an der Spitze. Für unser Gemeinwesen ist dieses bürgerschaftliche Engagement schon immer von größter Bedeutung. Diese Spitzenposition Baden-Württembergs ist Teil unserer gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Erfolgsgeschichte. Die Förderung des Ehrenamtes ist deshalb ein besonderes Anliegen der Landesregierung. So setzt sich Baden-Württemberg auch für weitere steuerliche Verbesserungen für gemeinnützige Vereine im Rahmen des Jahressteuergesetzes 2009 ein.“ Dies sagte Finanzminister Willi Stächele in Stuttgart anlässlich der Veröffentlichung des neuen Steuerratgebers für gemeinnützige Vereine.

In den Beratungen zum Jahressteuergesetz 2009 wolle das Land erreichen, dass Mitgliedsbeiträge für Fördervereine, etwa im Bereich von Kunst und Kultur, auch dann steuerlich absetzbar werden, wenn den Mitgliedern gewisse Vergünstigungen, beispielsweise verbilligter Eintritt, gewährt werde. Der Finanzminister kündigte darüber hinaus an, gemeinsam mit Experten aus der Steuerverwaltung eine Reihe von Informationsveranstaltungen für gemeinnützige Vereine an verschiedenen Orten im Land zu starten. Die erste Veranstaltung werde bereits am 29. September 2008 in Emmendingen stattfinden.

„Ehrenamt findet heute in erster Linie in Vereinen statt. Seit dem späten 19. Jahrhundert haben sich Vereine in Deutschland als Form der kulturellen, religiösen, sozialen und politischen Betätigung entwickelt. Heute prägen rund 50 000 Vereine das Gesicht unseres Landes. Vom Tierzüchter über den Sportler und Kulturfan bis zum Hobbyfunker haben alle eine Gemeinsamkeit: Sie sind in Vereinen organisiert. Vereine machen das Leben bunter, liebens- und lebenswerter. Die Gemeinschaft in den Vereinen verbindet, hält zusammen. Diese Gemeinschaft trägt auch zur Entwicklung des Einzelnen bei. Vereine leisten einen Beitrag zum lebenslangen Lernen. Hier wird soziale Kompetenz und Teamfähigkeit vermittelt, hier werden Kommunikationsfähigkeiten erworben. Darüber hinaus machen sie unsere Demokratie lebendig“, sagte der Minister.

Mit der neuen Broschüre stellt das Finanzministerium allen Verantwortlichen rund ums Ehrenamt einen nützlichen Ratgeber zur Verfügung, der bei steuerlichen Unklarheiten weiterhilft. Konkrete Berechnungsbeispiele und Praxisfälle sollen dabei helfen, die Thematik zu veranschaulichen. Die aktualisierte Broschüre entspricht der Gesetzeslage im Jahr 2008. Für weitere Fragen steht Ihnen auch ihr örtliches zuständiges Finanzamt zur Verfügung. Die „Steuertipps für gemeinnützige Vereine“ sind bei allen Finanzämtern des Landes kostenlos erhältlich. Die Publikation kann außerdem beim Finanzministerium, Pressestelle, Neues Schloss, 70173 Stuttgart gegen Einsendung eines adressierten und frankierten Rückumschlags (Format DIN C5, Porto 0,85 Euro) bezogen werden. Der Steuerratgeber kann auch über das Internetangebot des Finanzministeriums Baden-Württemberg (www.fm.baden-wuerttemberg.de unter Service/Publikationen) eingesehen und heruntergeladen werden.

Steurtipps für Vereine

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20