Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Neues Stuttgarter Kultur-Bonusheft erschienen

August 28, 2008 · redaktion · Kein Kommentar

Die dritte Auflage des Stuttgarter Kultur-Bonusheftes ist da. Insgesamt 70 verschiedene Institutionen beteiligen sich in dieser Saison bis zum 31. Juli 2009.
Dazu gehören 14 Museen, 19 Theater und 19 Konzertveranstalter. Außerdem gibt es Gutscheine für Vorträge und weitere Angebote zum Beispiel für Vorführungen des Planetariums, Stadtführungen der Stuttgart-Marketing oder die Kleinbahn auf dem Killesberg.

Das neue Bonusheft enthält noch mehr Coupons als bisher. Erstmals mit dabei sind die beiden Musicals „Wicked – Die Hexen von OZ“ und „We will rock you“ von Queen. Neu sind auch: Jazzclub Bix, Laboratorium, Akademie Schloss Solitude, Freies Musikzentrum, Forum der Kulturen, Forum Theater, Internationales Pantomimentheater, Neugereuter Theäterle, Rotebühltheater, Holiday on Ice, Trickfilmfestival und Lapidarium.

Gleich geblieben ist der günstige Preis für so viel Kultur: 15 Euro kostet ein Bonusheft an der Infothek des Rathauses, Amtsblatt-Leser mit Gutschein bezahlen nur 10 Euro. Die beteiligten Einrichtungen bieten das Bonusheft ebenfalls an.

Die Vergünstigungen können sich sehen lassen: Die meisten Einrichtungen bieten zwei Eintrittskarten zum Preis von einer oder eine Eintrittskarte für den halben Preis an. Bei den Musicals bezahlt man die Preiskategorie 2 und sitzt in der Preiskategorie 1. Außerdem gibt es besondere Rabatte für einzelne Veranstaltungen, zum Beispiel für die Konzerte und die „Erlebnisoper Don Giovanni“ im Hotel Meridien oder für das Weihnachtsoratorium und die Johannespassion des Stuttgarter Knabenchors Collegium iuvenum.

Das neue Kultur-Bonusheft der Stadt soll dabei helfen, das vielfältige und hochkarätige Angebot der verschiedenen Institutionen in Stuttgart kennenzulernen und manches neu zu entdecken, so OB Wolfgang Schuster im Vorwort zur neuen Ausgabe.

„Die Gutscheinsammlung, mit der sich einige Hundert Euro sparen lassen, hat sich inzwischen zu einem regelrechten Renner entwickelt. Die zweite Auflage im vergangenen Jahr war innerhalb kürzester Zeit vergriffen“, freut sich der Oberbürgermeister. In diesem Zusammenhang dankt Schuster den fünf Sponsoren des Kultur-Bonusheftes, EnBW, Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten, City-Initiative (CIS) und Württembergischer Telefonbuchverlag (wtv), die dem Projekt auch im dritten Jahr die Treue gehalten haben.

„Mein Dank gilt auch dem Team Öffentlichkeitsarbeit bei der Abteilung Kommunikation, das das Heft auch diesmal wieder gestaltet hat, und dem Amtsblatt, das jede Woche über die kulturellen Ereignisse in unserer Stadt berichtet.“ Den Nutzern des neuen Kultur-Bonusheftes wünscht OB Schuster viele unterhaltsame und interessante Erlebnisse auf ihrer kulturellen Reise durch Stuttgart.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20