Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Große und kleine Tiere hautnah – Animal – Messe Stuttgart

August 21, 2008 · redaktion · Kein Kommentar

ANIMAL in Stuttgart mit Streichelzoo

Am 8. und 9. November 2008 werden die Hallen 1 bis5 der neuen Messe Stuttgart erfüllt sein von Bellen, Gackern, Schnattern und Miauen und anderen tierischen Lauten. Dann nämlich öffnet die ANIMAL, die Messe für Heimtierhalter und die, die es werden wollen, bereits zum elften Mal ihre Tore. Rund 150 Aussteller werden erwartet, die alles rund ums Tier bieten – vom Kratzbaum über die Hundedecke bis hin zum Aquarium. Eines wird es auf der ANIMAL allerdings nach wie vor nicht zu kaufen geben: Lebende Tiere. Trotzdem sind diese in großer Zahl vorhanden, allerdings immer in Begleitung menschlicher Berater. Die geben Heimtierhaltern und Interessierten wichtige Tipps, wie man die Tiere möglichst artgerecht hält und informieren auch darüber, welches Haustier für wen geeignet ist. Denn auch wenn man sein Herz an den schmachtenden Blick eines Dackels verloren hat, wird sich das langgestreckte Kurzbein in einer Dachgeschosswohnung nicht wohlfühlen, zu der nach jedem Spaziergang jede Menge rutschiger Treppenstufen erklommen sein wollen. So können im Interesse von Tier und Mensch spätere Fehlkäufe in Zoohandlungen vermieden werden.

Für Information sorgt auch das traditionelle Forum, in dem ständig kurze Vorträge über verschiedene Tiere und Themen informieren. Zwei Schwerpunkte gibt es in diesem Jahr – „Terraristik“ und „Tiere und die Generation 50+“. Letztere wird auch von der Heimtierbranche immer mehr als wichtige Kundengruppe erkannt.

Ebenfalls wieder mit dabei sein wird der Landesverband der Rassegeflügelzüchter von Württemberg und Hohenzollern e.V mit seiner 87. Landesgeflügelschau. Die Schirmherrschaft für die traditionsreiche Veranstaltung hat der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk übernommen. Im Mittelpunkt der rund 5000 Tiere von der Zwergente bis zur Pute umfassenden Ausstellung stehen in diesem Jahr alte holländische Kulturrassen, die schon auf den Gemälden niederländischer Meister zu finden sind. Eine liebevoll gestaltete Landschaft mit Windmühlen und Wasser sorgt für das passende Ambiente.

Da vor allem Familien gerne die Gelegenheit zu einem Besuch der ANIMAL nutzen, wird es in diesem Jahr einen Kleintier-Streichelzoo geben. Der Nymphea Park, der auf der Neckarinsel in Esslingen zu finden ist, bringt eine Auswahl seiner Tiere mit.

Die Internationale und die nationale Rassehundeschau werden wieder parallel zur ANIMAl stattfinden, so dass die Besucher auch zahlreiche Hunde vom Chihuahua bis zum Irischen Wolfshund bestaunen und bei verschiedenen Aktionen wie Hundesport oder Dog Dancing erleben können. Eine internationale Rassekatzenschau wird es dagegen in diesem Jahr nicht geben, doch werden die Samtpfoten natürlich trotzdem ebenfalls auf der ANIMAL zu finden sein. So soll es einen Catwalk geben, eine große Katzenpräsentation für alle Katzenfreunde, die auch ihren eigenen Lieblinge von der Edelkatze bis zum ganz normalen Stubentiger mitbringen können. Wer mit seiner Katze an der Veranstaltung teilnimmt, erhält zwei Karten für einen kostenlosen Tageseintritt. Aus organisatorischen Gründen sollten sich Interessierte vorab unter der Faxnummer 05084/5579 oder unter der E-Mail-Adresse winfried.hoelter@t-online.de melden.

Parallel zur ANIMAL findet die PFERD STUTTGART statt, die mit derselben Eintrittskarte zum Preis von 9 Euro, ermäßigt 7 Euro zugänglich ist und nicht nur ein buntes Kaufangebot für Reiter, sondern auch viele interessante Reitvorführungen bieten wird. Im Eintrittspreis ist die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Gebiet des VVS enthalten.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20