Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Aktuelle Verkehrslage in Stuttgart: Neuer Online-Service

August 13, 2008 · redaktion · Kein Kommentar

Stuttgart. Viele Menschen zieht es jeden Tag in die Landeshauptstadt, sei es zur Arbeit oder in der Freizeit. Dadurch ist das Straßennetz oft überlastet, Staus sind die Folge. Dem will die Integrierte Verkehrsleitzentrale Stuttgart (IVLZ) mit einem neuen Online-Service entgegenwirken, der die aktuelle Verkehrslage auf Stuttgarts Straßen anzeigt.
Nutzer gelangen auf den Online-Service entweder über die Internetadresse www.stuttgart.de/verkehrslage oder sie klicken direkt auf der Startseite von www.stuttgart.de in der rechten Menüspalte den Banner „Aktuelle Verkehrslage in Stuttgart“ an.

Für Ordnungsbürgermeister Dr. Martin Schairer ist es wichtig, dass die Bürgerinnen und Bürger damit noch schneller und direkter den Service der IVLZ in Anspruch nehmen können: „Je präziser der Verkehrsteilnehmer informiert wird, desto besser wirken die Maßnahmen der IVLZ.“

Erste Einstiegsmöglichkeit ist die sogenannte „Schnellübersicht“: Dort kann sich der Nutzer rasch und umfassend darüber informieren, wie der Verkehr auf den Straßen fließt. Darüber hinaus kann auch der aktuelle Belegungsgrad der Parkhäuser angezeigt werden. Die Darstellung zeigt, welche Parkhäuser und -plätze besetzt oder noch frei sind.

Für diejenigen, die sich zum Beispiel die aktuelle Verkehrslage einer bestimmten Route innerhalb des Stuttgarter Stadtgebiets anzeigen lassen möchten, bietet die IVLZ eine zusätzliche Online-Anwendung. Dort können sich die Nutzer die Verkehrslage von ausgewählten Stand- und Zielorten (wie zum Beispiel Hauptbahnhof oder Mercedes-Benz-Arena) anzeigen lassen: Einfach den Navigationspunkt „Markanter Punkt“ anklicken und im Klappmenü den gewünschten Ort auswählen. Außerdem ist mit dieser Online-Anwendung die gezielte Suche nach Parkhäusern über den Namen, den Stadtbezirk oder einer Stuttgarter Adresse möglich.

Wer in Zukunft also vor seiner Fahrt nach und durch Stuttgart einen Blick auf www.stuttgart.de wirft, kann im besten Fall um den einen oder anderen Stau herumkommen und Zeit bei der Parkplatzsuche sparen.

Die IVLZ ist seit zwei Jahren für das Verkehrsmanagement in Stuttgart zuständig. Sie ist eine Kooperation von vier Partnern: dem Amt für Öffentliche Ordnung, dem Tiefbauamt, der Stuttgarter Straßenbahnen AG und dem Polizeipräsidium Stuttgart. Zusammen bilden sie eine Zentrale in Bad Cannstatt. Hier laufen alle Informationen über den Verkehr in Stuttgart zusammen. Die aktuellen Daten erhält die IVLZ über Mess-Stellen in der Fahrbahn und durch GPS-Signale aus den 700 Taxis in Stuttgart, mit denen berechnet wird, wie zügig die Taxis im Moment durch die Straßen fahren können. Diese werden ausgewertet und bilden die Grundlage, um auf den Straßen regulierend einzugreifen.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20