Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Alice Cooper – Whitesnake – 29. November 2008 – Porsche Arena

Juli 22, 2008 · musikfreund · Kein Kommentar

Alice Cooper Stuttgart

Horror-Spektakel und Hardrock-Showdown und Whitesnake auf gemeinsamer Tournee mit Klassikern sowie brandneuen Songs (thk)

Ein Tour-Paket, von dem Fans des melodiösen Hardrock bislang nur träumen konnten, wird Wirklichkeit: Alice Cooper und Whitesnake präsentieren auf einer gemeinsamen Deutschland-Tour ihre Klassiker ebenso wie Songs aus aktuellen CDs! Von Ersterem, dem durch Hits wie „School’s Out“, „Elected“, „Only Women Bleed“ oder „Poison“ bekannten ‚König des Schock-Rock’ und Inbegriff spektakulärer Shows, erscheint vorab das Konzept-Album „Along Came A Spider“ (SPV, VÖ: 25.Juli). Die fünfköpfige Formation um den ehemaligen Deep-Purple-Sänger David Coverdale, dessen Ruf als „letzter großer Rockstar“ (Kerrang!) sich auf muskulöse Meisterwerke wie „Here I Go Again“, „Is This Love?“ oder „Ain’t No Love In The Heart Of The City“ begründet, hat einen neuen Tonträger dagegen bereits im April veröffentlicht und die Top Ten der Charts erreicht. Den bluesgetränkten Vital-Rock von „Good To Be Bad“ (SPV) kommentierten Fans wie Kritiker durchwegs mit Lobeshymnen. Zusammen garantieren diese zwei Bands, die beide als Garant mitreißender Live-Auftritte gelten, abwechslungsreiche Konzerte voller Klasse und Kraft. Die Karten zu den Shows kosten 30 bis 55 Euro (zuzüglich Gebühren) und sind ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

“Zurück in die Zukunft”. Das ist, in Kurzform, die Essenz von Alice Coopers 25.Studiowerk. „Das beginnt schon beim Textkonzept von ‚Along Came A Spider’, mit dem der Verwandlungskünstler aus Detroit sein zuletzt abgeschwächtes Images als Schock-Rocker reaktiviert und auf ein neues Level hebt“, bestätigt ROCKS 4/2008. „Vertont wurde das Versteckspiel eines Serienkillers namens Spider, der seine acht weiblichen Opfer – alle um je ein Bein erleichtert – eingesponnen in Kokons an den Tatorten zurücklässt. Jeder Song entspricht einem Brief an die ratlose Polizei, die alles dransetzt, den Psychopathen zu stellen“. Die Musik dazu ist „düster, drückend und fies rockend“. Optimale Voraussetzungen, damit das mit Mascara geschminkte Multitalent (Sänger, exzellenter Golfer, Lyriker, Buchautor/“Golf Monster: A Rock ’n‘ Roller’s 12 Steps To Becoming A Golf Addict“, Schauspieler, Radiomoderator/“Nights With Alice Cooper“, Restaurant-Inhaber/“Cooperstown“, Sammler antiker Uhren) sowie seine aus Eric Singer (Schlagzeug), Bassist Chuck Garric plus den Gitarristen Keri Kelli und Jason Hook bestehende Band solch ein Horror-Kabinett auch visuell opulent in Szene setzt.

Ebenfalls einen rundum gelungenen Neustart legten Whitesnake hin, die heuer 30-jähriges Bestehen feiern. Musikmagazine beurteilen die CD „Good To Be Bad“ aufgrund ihres vitalen Mixes aus „blues-rockigen Wurzeln und geschickten Rock-Balladen“, wo „die Formation furios und trotz aller metallischen Aggression sehr melodiös zur Sache geht“ (eclipsed 5/08), als „grandios, da es die Gruppe nicht bei Zitaten belässt, sondern auf ihre unnachahmliche Weise den klassischen Hardrock der 80er Jahre in die Gegenwart transformiert“ (Metal Hammer 5/08). Die neuen Lieder kommen live bestens an, wie den vielen Konzert-Kritiken auf der bandeigenen Website zu entnehmen ist. Die Fans dürfen sich zudem darüber freuen, dass David Coverdale (Gesang), Doug Aldrich (Leadgitarre), Reb Beach (Gitarre), Uriah Duffy (Bass, Gesang), Timothy Drury (Keyboards) und Schlagzeuger Chris Frazier neben einigen Whitesnake-Klassikern mitunter sogar Songs aus der Zeit von DC bei Deep Purple im Programm haben – Stücke wie wie „Burn“ oder „Stormbringer“!

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20