Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Das ökologische Navigationssystem Stuttgarts

Juni 17, 2008 · redaktion · Kein Kommentar

Zehn Jahre Mobilitäts-Beratung Stuttgart

Die Mobilitäts-Beratung ist für Einwohner und Besucher Stuttgarts der zentrale und kompetente Ansprechpartner in allen Fragen der Mobilität mit dem Schwerpunkt Umweltfreundlichkeit. Begonnen hat die Einrichtung vor zehn Jahren als Pilotprojekt und Arbeitsbeschaffungsmaßnahme mit Unterstützung der EU. Anlass für Städtebau- und Umweltbürgermeister Matthias Hahn, die Plakatkampagne „Das ökologische Navigationssystem“ zu starten. An Hauptverkehrspunkten werden Plakate aufgehängt – mit der Aktion soll die Mobilitäts-Beratung als zeitgemäße Einrichtung noch bekannter werden. Außerdem wird der persönliche Service unterstrichen: Immer wenn die Bürger kostengünstig und umweltfreundlich mobil sein möchten, können sie sich an die Beratungsstelle im m-punkt im i-punkt beim Hauptbahnhof wenden.
Rosemarie Böttcher und Birgitt Neumann sind von Anfang an dabei und haben in zehn Jahren rund 540 000 Informationen gegeben: Von der kostenlosen Tourenplanung – egal ob mit Bahn, Fahrrad oder Auto – über Parkplatznavigation und Spritsparkurse bis hin zu Fahrgemeinschaften.

Die Mobilitäts-Beratung ist unter der Telefonnummer 216-90 00 erreichbar.

Bürgermeister Hahn freut sich über die rege Nachfrage: „Gegenüber den Anfangsjahren gibt es Steigerungsraten von 130 Prozent.“ Dabei könnten auch „die stark gestiegenen Kraftstoffpreise und die Kürzung der Pendlerpauschale mitgeholfen haben“.

Kräftig unterstützt wurde die Arbeit der Mobilitäts-Beratung in Stuttgart durch das EU-Projekt Civitas, das die umweltfreundliche Mobilität in Städten fördert. Stuttgart ist neben anderen europäischen Großstädten ein Teilnehmer des Projekts. Das „Pendlernetz Stuttgart“ zur Vermittlung von Fahrgemeinschaften ist ein Ergebnis dieser Kooperation. Das EU-Projekt läuft 2009 aus. Und damit auch die Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit für die Mobilitäts-Beratung.

Dank Civitas hat Genua mittlerweile eine Mobilitäts-Beratung nach dem Stuttgarter Vorbild eingerichtet. Vertreter des japanischen Umweltministeriums und südamerikanischer Staaten sowie Metropolen wie Lissabon und Kathmandu und aktuell der Schweizer Kanton Tessin, haben sich für das Konzept interessiert. Sie wollen selbst ein solches Mobilitäts-Projekt verwirklichen.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20