Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Fünftes Stuttgarter Musikfest für Kinder und Jugendliche

Mai 21, 2008 · redaktion · Kein Kommentar

Musik hören und Musik machen – beim fünften für Kinder und Jugendliche unter dem Motto „Mach mit!“ ist genau dies Programm. Von Freitag, 30. Mai, bis Sonntag, 8. Juni, stehen mehr als 100 Veranstaltungen auf dem Programm, darunter Workshops für Jugendliche und Mitmachkonzerte für Kinder.
Das Musikfest beginnt am Freitag, 30. Mai, um 19 Uhr mit dem Eröffnungskonzert „Rhythm & Groove“ im Theaterhaus . Es spielen die Stuttgarter Philharmoniker gemeinsam mit dem Jugendsinfonieorchester der Stuttgarter Musikschule unter der Leitung von Dirigent und Moderator Michael Gohl. Karten gibt es im Vorverkauf im Theaterhaus unter Telefon 402 07 20. Familienkarten sind bei den Stuttgarter Philharmonikern unter der Telefonnummer 216 78 43 erhältlich.

Großes Eröffnungsfest im Theaterhaus

Mit einem großen Eröffnungsfest für die ganze Familie und einem Programm für Augen, Ohren und Herzen geht es am Samstag, 31. Mai, im Theaterhaus Stuttgart weiter. Von 14 bis 17 Uhr präsentiert die Stuttgarter Musikschule ihre Kooperationsprojekte mit verschiedenen öffentlichen Schulen aus Stuttgart. Die Gitarrenintroklassen der Bachschule Feuerbach, Hattenbühlschule Feuerbach und der Pfaffenwaldschule Vaihingen stellen sich mit offenem Unterricht und kurzen Konzertbeiträgen vor. Ebenso die Streicherklassen des Leibniz-Gymnasiums Stuttgart-Feuerbach und die Bläserklasse der Schlossrealschule für Mädchen, der Linden-Realschule sowie das junge Blasorchester der Stuttgarter Musikschule und das Ensemble Guitarreando.

Parallel werden am 31. Mai im Foyer Mitmachtänze angeboten. Zudem können kleine Besucher unter Anleitung der Musikbücherei und Kinderbücherei im Glashaus zu Musik malen.

An einem gemeinsamen Informationsstand ist die Broschüre „Musik für Kinder“ erhältlich, die die Musikbücherei exklusiv zum Musikfest veröffentlicht.

Um 14.45 Uhr präsentieren in ungewöhnlicher Besetzung vier Harfen, begleitet von einem Sprecher, die vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi. Um 15.15 Uhr präsentiert die Leseförderung Flumi Neue Musik. Zu hören sind Stücke von Matthias Kaul und John Cage. Das Projekt Flumi entstand im Rahmen von Netzwerk Süd.

Unter dem Motto „Singt eener uffn Hof“ präsentieren um 16 Uhr Schüler der Stuttgarter Musikschule und Studenten der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart Chansons und Lieder aus dem Berlin der Zwanziger Jahre, unter der Leitung von Hendrikje Mautner.

Im großen Saal spielen Schüler des Hegel-Gymnasiums aus Vaihingen und die Big Band der Stuttgarter Musikschule Szenen aus dem Musical „Annie get the gun“.

Das gesamte Eröffnungsfest kostet keinen Eintritt.

Enge Vernetzung

Zu den vielseitigen Angeboten des Musikfests zählen in den Folgetagen Konzerte, Musiktheater, Musik und Film, Instrumentenbau, Musik zwischen Büchern oder Musikfeste im Klassenzimmer, bei denen Kinder und Jugendliche selbst fantasievoll aktiv werden.

Die Stuttgarter Musikschule hat das diesjährige Angebot gemeinsam mit den Stuttgarter Philharmonikern und der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart zusammengestellt. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Wolfgang Schuster übernommen.

Seit dem Auftakt der Veranstaltung im Jahr 2000 ist es den Initiatoren gelungen, die Vernetzung von Stuttgarter Kulturinstitutionen im musikpädagogischen Bereich auszubauen und zu festigen. So engagieren sich Kooperationspartner wie das Popbüro Region Stuttgart, das Kommunale Kino Stuttgart, der Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart, das Stiftsmusikfest Stuttgart, das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR und die Junge Oper Stuttgart.

Ergänzend veranstaltet die Musikhochschule am 6. und 7. Juni im Rahmen des Musikfests ein zweitägiges Symposium unter dem Titel „Musizieren? Klasse! – Und dann?“.

Abschlussfest im Treffpunkt Rotebühlplatz

Das große Abschlussfest unter dem Titel „Sing mit!“ findet am Sonntag, 8. Juni, von 11 bis 17 Uhr im Treffpunkt Rotebühlplatz und in enger Kooperation mit der Stuttgarter Volkshochschule statt.

Finanziell wird das Musikfest großzügig von der Berthold Leibinger Stiftung unterstützt. Förderer sind außerdem die Robert Bosch Stiftung und die Landeshauptstadt Stuttgart.

Die Veranstalter erwarten rund 10 000 Besucher zum Musikfest. Mehr Informationen unter

www.stuttgarter-musikfest.de

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20