Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Schuhe schnüren und los – Sportlich in den Frühling

März 2, 2008 · redaktion · Kein Kommentar

Frühling – das ist die Zeit, in der die Läuferinnen und Läufer aus ihrem sportlichen Winterschlaf erwachen. Für alle laufbegeisterten Stuttgarterinnen und Stuttgarter eröffnet Sportamtsleiter Günther Kuhnigk am Sonntag, 9. März, um 11 Uhr in Feuerbach offiziell die Lauf- und Walking-Saison 2008.
Der „Run-Up“ startet im Wilhelm-Braun-Sportpark, Hugo-Kunzi-Sporthalle, Am Sportpark 4. Parkmöglichkeiten sind in ausreichender Anzahl am Sportpark vorhanden. Die Stadtbahnlinien U6 und U13 fahren direkt bis zur Haltestelle „Sportpark Feuerbach“.

Stellvertretend für die über 50 Lauftreffs in richten die Sportvereinigung Feuerbach und der TF Feuerbach die diesjährige Lauftreff-Saison-Eröffnung aus. Das Sportamt sowie die AOK -Böblingen und der Württembergische Leichtathletik-Verband haben damit im Stuttgarter Norden zwei sehr engagierte Vereine gefunden, die zusammen mit den Läufern die Wald- und Feldwege zurückerobern werden. Jeder, der sich nach Bewegung und frischer Luft sehnt oder einfach mal das Laufen in einer anderen Umgebung ausprobieren möchte, ist herzlich eingeladen.

Es gibt unterschiedliche Laufgruppen mit verschiedenen Streckenlängen (2, 3, 5, 7 und 10 Kilometer). Außerdem werden zwei Walkinggruppen (Streckenlänge 3 und 5 Kilometer) angeboten. Die Läufe sind auch für Kinder, Jugendliche und Laufeinsteiger geeignet. Die AOK bietet die Möglichkeit, Nordic Walking auszuprobieren und stellt hierfür Stöcke zum Ausleihen zur Verfügung. Am Stand des Sportamts und der AOK gibt es viele Informationen rund um das Thema Sport in Stuttgart. Erschöpfte Sportlerinnen und Sportler erwartet das Team der AOK mit Erfrischungsgetränken und Obst.

Wer etwas für seinen Körper und seine Gesundheit tun will, sollte die tägliche Bewegung nicht vergessen. Dies ist beim Laufen und Walken ohne großen Aufwand und unabhängig von Geräten und Umgebung möglich. Zudem kann man individuell bestimmen, wie lange und intensiv die Bewegung sein soll.

Damit man sich als Neueinsteiger nicht gleich durch Muskelkater und Erschöpfung die Lust am Laufen verdirbt, geben die Lauf- und Walkingtreffs in Stuttgart fachgerechte Anleitung, wie man seine Leistung durch gezieltes Training optimieren kann, ohne seinem Körper dabei zuviel abzuverlangen. Eines sollte jedoch nicht vergessen werden: Vor der Aufnahme eines Lauf- und Walkingtrainings sollte man sich gründlich von seinem Hausarzt durchchecken lassen.

Weitere Informationen zum Thema Laufen gibt es bei der Geschäftsstelle des Württembergischen Leichtathletik-Verbandes:
Telefon 28077-700
E-Mail info@wlv-sport.de
Internet www.wlv-sport.de

Zum „Run-Up“ informiert die AOK Stuttgart-Böblingen
Telefon 28077-831
E-Mail christine.rau@bw.aok.de
Internet www.aok-bw.de

oder die Sportinfostelle des Sportamts
Telefon 216-2141
E-Mail sportinfo@stuttgart.de
Internet www.stuttgart.de/sport



Google



[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20