Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Die Highlights im Jahr 2008 – Stuttgart aktiv erleben

Januar 9, 2008 · redaktion · Kein Kommentar

Die touristischen Veranstaltungs-Höhepunkte in

Stuttgart hat im Jahr 2008 wieder einiges zu bieten! Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten ist auch der Veranstaltungskalender wieder gespickt mit attraktiven Events, die Touristen aus aller Welt in die lebensfrohe Landeshauptstadt und ihre erlebnisreiche Region locken und auch die Stuttgarter begeistern werden.

Stuttgart Aktiv - Veranstaltungen - Höhepunkte

Bei den Kunstereignissen 2008 steht das Thema Porträts im Mittelpunkt, so befassen sich gleich drei Ausstellungen mit dieser Thematik. Der Startschuss fiel Anfang Dezember 2007 im Kunstmuseum mit der Eröffnung der Sonderschau „Getroffen. Otto Dix und die Kunst des Porträts“, die noch bis zum 6. April 2008 zu sehen sein wird. Ab 23. Februar präsentiert die renommierte Staatsgalerie die Ikonen der Pop-Art in der Ausstellung PopArtPortraits. Ein halbes Jahr lang werden dort unter anderem Elvis Presley, die Beatles oder Marilyn Monroe zu sehen sein, allesamt Ikonen der PopArt. Ein besonderes Highlight wird die große Landesausstellung von Henri Matisse – Menschen Masken Modelle (24. September 2008 – 11. Januar 2009). In einer einzigartigen Schau präsentiert die Staatsgalerie den bedeutenden französischen Maler von einer neuen Seite und setzt spannende Akzente. Das Kunstmuseum Stuttgart zeigt vom 26. April bis zum 17. August 2008 die großformatigen Gemälde von Dieter Krieg in der Sonderausstellung „DIETER KRIEG. Fritten und Brillanten“. Ob Spiegeleier und Kreuze, Fritten und Brillanten, Dieter Krieg unterscheidet nie zwischen den bedeutenden Dingen des Lebens und den alltäglichen. Vom 1. November 2008 bis zum 13. April 2009 hisst das Landesmuseum Württemberg im Alten Schloss die Piratenflagge. Die Mitmach-Ausstellung „Die Piraten. Herrscher der sieben Weltmeere“ für Kinder von vier bis zwölf Jahren verspricht eine spannende Reise in die Welt der Freibeuter.

Eine Vielzahl an Veranstaltungen hat einen festen Platz im Stuttgarter Sportkalender: Das Jahr beginnt mit dem rasanten Hofbräu 6-Tage-Rennen (17.01. – 22.01.2008) und dem Leichtathletik Sparkassen-Cup (02.02.2008), bei dem sich die Teilnehmer in diesem Jahr bereits für die Olympischen Spiele in Peking aufwärmen werden. Im Sommer starten internationale Größen beim renommierten MercedesCup Tennis-Turnier auf dem Weissenhof (12.07. – 20.07.2008) sowie einige Wochen später die Damen-Weltelite beim Porsche Tennis Grand Prix (27.09. – 05.10.2008). Stuttgarts größte Breitensportveranstaltung für Teilnehmer aus ganz Deutschland ist der Stuttgarter Zeitung-Lauf (21.06. – 22.06.2008), der sich längst zu einem der beliebtesten Volksläufe entwickelt hat und 2008 erstmals durch die Innenstadt über den prächtigen Schlossplatz führen wird. Röhrende Motoren gibt es im Herbst beim Internationalen ADAC-Super-Cross (14./15.11.2008), während es beim Internationalen Reit- und Springturnier German Masters (19.11. – 23.11.2008) und dem Internationalen EnBW Turn Weltcup (24.10. – 26.10.2008) grazil und voller Spannung zugeht. Bereits zum dritten Mal in Folge treffen sich 2008 die Stars der internationalen Leichtathletikszene zum jährlichen IAAF World Athletics Final (13./14.09.2008) in der Landeshauptstadt Baden-Württembergs. Dann kämpfen die weltbesten Sportler beim großen Finale im Stuttgarter Gottlieb-Daimler-Stadion um einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Weitere Höhepunkte im Stuttgarter Veranstaltungskalender bilden im Februar das ECLAT Festival für Neue Musik und Anfang Mai das „Internationale Trickfilmfestival“. Der Sommer wird mit einer Premiere eingeleitet: Unter dem Motto „Lustwandeln im Park“ werden erstmals im Rahmen der „Langen Nacht der Gärten“ (23.-28.6.08) die Stuttgarter Grünflächen in den Mittelpunkt einer Veranstaltung gestellt. Feinste Jazzklänge unter freiem Himmel bieten die BW-Bank jazzopen im Juli und beim indischen Filmfestival „Bollywood and Beyond“ werden die neuesten Filme aus Indien präsentiert. Ende August findet das renommierte Europäische Musikfest der Internationalen Bachakademie Stuttgart statt, bevor zum Ende des Jahres wieder „Stuttgarts beste Weine“ bei der Weindegustation im Haus der Wirtschaft probiert werden können.

Für Entertainment sorgt das Musical „Wicked. Die Hexen von Oz“ und ab Februar die spektakuläre Show „Blue Man Group“ sowie die vier großen Feste, die traditionell in der baden-württembergischen Landeshauptstadt stattfinden und jedes Jahr Millionen von Besuchern begeistern: das Frühlingsfest, das Sommerfest, das Stuttgarter Weindorf und das Cannstatter Volksfest, eines der größten und schönsten Bierfeste der Welt. Den stimmungsvollen Abschluss bildet der traditionelle Stuttgarter Weihnachtsmarkt, vor der traumhaften Kulisse das Alten Schlosses.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20