Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Schau mit 25 historischen Espresso-Maschinen – Intergastra – Messe Stuttgart

Januar 3, 2008 · redaktion · Kein Kommentar

Auf der 2008 wird die Kollektion Enrico Maltoni gezeigt / Wanderausstellung bietet Einblick in die Geschichte des

Nicht nur Espresso-Liebhabern wird beim Anblick dieser „Schönheiten“ das Herz höher schlagen. Auf der kommenden INTERGASTRA, 9. bis 13. Februar 2008, werden im Rahmen einer Sonderausstellung in der Messehalle 6 Auszüge aus der Kollektion Enrico Maltoni „Espresso made in Italy: Geschichte, Kultur, Design der Espresso-Kaffeemaschine“ gezeigt. Es handelt sich um die weltweit bedeutendste Sammlung von Espresso-Kaffeemaschinen. Die 25 historischen Maschinen erzählen die Geschichte von mehr als 100 Jahren Espresso-Kaffeemaschine, made in Italy.

 

„Einen Espresso, bitte!“ Hinter diesem Ausspruch, der die täglichen Gewohnheiten der meisten Italiener beschreibt, steckt viel Geschichte, Kultur, Ideenreichtum und Handwerkskunst. Die Faszination für das Thema Espresso hat Enrico Maltoni zu einer einzigartigen Wanderausstellung inspiriert. Der Liebhaber, Forscher und Sammler von Espresso-Kaffeemaschinen gestaltete nach mehr als 20 Jahre langen Recherchen, mühevollen Wiederinstandsetzungen und aufwändigen Restaurierungen die erste Wanderausstellung rund um das Lieblingsgetränk der Italiener. Nachdem die Wanderausstellung mittlerweile 35 Ausstellungsetappen auf vier Kontinenten hinter sich gebracht hat, macht sie vom 9. bis 13. Februar auf dem neuen Messegelände in Halt. Die Ausstellung umfasst 25 Original-Maschinen, von denen einige die einzig verbliebenen Vertreter ihrer Art sind. Zu jeder Espresso-Maschine erhalten die Besucher technische und stilistische Daten, sowie historische Informationen. Unter den „Ladies“ der Espresso-Maschinen befinden sich berühmte Marken wie Rancilio, LaPavoni, Cimbali, Gaggia, Faema oder Victoria Arduino. Ihre revolutionären und eleganten Modelle verbreiteten die italienische Kunst zum Verkosten des Espresso-Kaffees auf der ganzen Welt.

 

Nicht nur die Wanderausstellung wird die Besucher der INTERGASTRA 2008 begeistern. Ebenfalls präsentiert wird die zweite Ausgabe des Buches „Espresso made in Italy 1901 – 1962“. Das Buch ist ein historisches Archiv, das aus mehr als 3500 Dokumenten, über 200 Bilder, Werbepostern und Ansichtskarten besteht. Die Internetseite www.espressomadeinitaly.com gibt als einziges Online-Museum über Kaffeemaschinen allen Interessierten im Vorfeld der INTERGASTRA einen ersten Vorgeschmack.

 



[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20