Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

Stuttgarts Märkte – Die Stadt der Gourmets

Dezember 7, 2007 · stuttgarter · Kein Kommentar

Der klassische Stuttgarter Wochenmarkt findet jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag auf dem Markt- und Schillerplatz von 7 Uhr bis 13 Uhr statt. Hier wird frisches saisonales Obst und Gemüse aus der Region sowie Blumen und allerlei selbstgemachte Produkte wie Marmeladen, Honig, Eingelegtes und vieles mehr angeboten.

Auch die Schwaben legen großen Wert auf gesunde und ökologisch erzeugte Nahrungsmittel. In der Bauernmarkthalle im Westen der Stadt bieten in einem ehemaligen Straßenbahndepot Bauern aus ganz Baden-Württemberg ihre qualitativ hochwertigen Produkte aus biologischem Anbau an.

Um saftige Erdbeeren und leckeren Spargel wird auf dem Stuttgarter Spargelmarkt im Wonnemonat Mai an einem der Samstage von 7 Uhr bis 15 Uhr am Rathaus und am Schillerplatz gefeilscht. Der traditionsreiche Stuttgarter Weinmarkt im Mai findet ebenfalls großen Anklang. Hier präsentieren die Weinbauern der Region Stuttgart voller Stolz ihre erlesensten Weine.

Beim Stuttgarter auf dem Karlsplatz wird jedes Sammlerherz fündig. Zwischen 8 und 16 Uhr bieten Aussteller dort Kitsch, Antiquitäten und Kurioses an. Zweimal im Jahr kann man die großen Stuttgarter Herbst- und Frühjahrs-Flohmärkte am Markt-, Schiller- und Karlsplatz sowie in der Hirsch-, Kirch- und Dorotheenstraße besuchen und Schnäppchen, Geschenke und Antiquitäten erstehen.

Stuttgart Aktiv Markthalle

Die Stuttgarter

Als eine der schönsten Markthallen Deutschlands wird sie bezeichnet, die 1914 im Jugendstil erbaute Stuttgarter Markthalle. In dem denkmalgeschützten, ehrwürdigen Gebäude verbirgt sich ein Paradies lukullischer Genüsse und Wohn- und Gartenkultur mit Stil und Charme.

Stuttgart Aktiv Markthalle Innen.jpg

An insgesamt 36 Ständen präsentieren die Händler ihre Waren – kunstvoll und appetitlich arrangiert – im Erdgeschoss der Markthalle. Die besondere Vielfalt des Angebots wird durch die verschiedenen Nationalitäten der Standinhaber garantiert: 4 kommen aus Italien, 4 aus Griechenland, 2 aus Ungarn, 1 aus dem asiatischen Raum, 1 aus Persien, 1 aus der Türkei, 1 aus Frankreich und 22 aus Deutschland. Neben der Internationalität der Waren ist die hochwertige Qualität, insbesondere die Frische der Lebensmittel, Grundlage des Erfolgs der Stuttgarter Markthalle. Eine gelungene Symbiose von Spezialitäten aus aller Herren Länder, anspruchsvollen Artikeln feiner Lebensart aus Küche, Haus und Garten und einer zum Verweilen einladenden Gastronomie ermöglicht den Besuchern ein besonderes Kauferlebnis in einer historischen Architektur.

Stuttgart Aktiv Markthalle Gastro

Seit 1993 bereichert das „Besondere Warenhaus“ von Merz & Benzing das kulinarische Angebot der Marktstände der Stuttgarter Markthalle. Zuerst nur im Untergeschoss und Erdgeschoss vertreten, haben sie 1997 ihre Verkaufsfläche mit dem 1. Obergeschoss auf über 3000qm ausgedehnt. Sie präsentieren Lebensräume und Lebensart und laden ein zu einer Entdeckungsreise durch Wohnwelten mit Stil und Charme. Ergänzt wird dieses Angebot durch Tee und Kaffee aus der eigenen Rösterei von „Hochland“ sowie den Friseursalon „Kertu-Strassberger“.

Drei gastronomische Betriebe bieten in der Markthalle feine Speisen und Getränke an: Die Tapas Bar „Desiree“ mit spanischen Leckereien im Erdgeschoss, die Markthallen-Gaststätte mit schwäbischen Spezialitäten und das Restaurant „Empore“, das im Obergeschoss mit italienischer Küche lockt.

Quelle/Bildmaterial: © Stuttgart-Marketing GmbH

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20