Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten

Stuttgart und Region aktiv erleben und genießen

Stuttgart | Stuttgart Aktiv | Stuttgart Ausgehen | Stuttgart Veranstaltungen | Stuttgart Einkaufen | Stuttgart Eintrittskarten header image 2

ABBA – The Show – 10. Januar Stuttgart – Porsche Arena

Dezember 7, 2007 · musikfreund · Kein Kommentar

- 10.1.2008 – 20:00 Uhr

Die größte Abba-Show aller Zeiten – Ein Tribut an die Erfinder der Popkultur
– Die Weltpremiere der größten ABBA-Show aller Zeiten –

Abba - The Show

ABBA – THE SHOW, die weltweit größte Produktion zur Geschichte der erfolgreichsten Popgruppe seit den Beatles, ist seit September 2007 auf Tournee.

Die Musik des schwedischen Quartetts, die laut Rolling Stone Magazin das Knopfdrücken am Autoradio wieder zu einer lohnenden Sache machte, kehrt mit ABBA – THE SHOW in Star-Besetzung zurück auf die internationalen Bühnen. Mitglieder der originalen ABBA-Band treffen mit der schwedischen Gruppe „Waterloo“ auf das „National Symphony Orchestra of London“, um gemeinsam die Erfolgsgeschichte von ABBA zu erzählen. Zwei Stunden lang verwandeln Orchester und Band unter der Leitung von Matthew Freeman die größten Hits und die schönsten Songs von Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid in eine perfekte Bühnen-Illusion, ganz so als wären ABBA selbst live in concert. Das neue Licht- und Sounddesign sowie die zahlreichen Video-Projektionen machen ABBA – THE SHOW zur aufwändigsten ABBA-Produktion aller Zeiten.

Am 26. September 2007 findet in der Londoner Royal Albert Hall die Premiere einer so noch nie da gewesenen Produktion statt. Kurz nach dem Vorverkaufsstart waren fast alle für die Show vergriffen. Im Januar 2008 kommt ABBA – THE SHOW dann erstmals auf Tournee in den deutschsprachigen Raum und wird in großen Hallen und Arenen in Städten wie Hamburg, Köln, Frankfurt, Hannover und Leipzig zu erleben sein.

ABBA – THE SHOW erzählt die musikalische Erfolgsgeschichte des berühmten Quartetts vom ersten Grand Prix Auftritt im Jahre 1973 bis hin zur Auflösung der Band 1982 anhand der ABBA-Klassiker wie Waterloo, SOS, Mamma Mia, Dancing Queen und Money Money Money.

Abba - The Show

Das Credo der bekannten schwedischen Cover Band „Waterloo“ ist es, so nah wie nur möglich an die Vorbilder heranzukommen. Das gelingt ihnen nicht nur mit ihrem klassischen Sound, den originalgetreuen Kostümen sondern vor allem durch die große stimmliche und optische Ähnlichkeit mit den Originalen. Die beiden Frontfrauen Katja Nord und Camilla Dahlin bestechen durch ihre unglaubliche Ähnlichkeit zu ihren Vorbildern Agnetha und Anni-Frid, die sich bis in die genaue Übereinstimmung im Timbre ihrer Stimmen fortsetzt. Für ihre authentische ABBA-Darbietung wurde „Waterloo“ mit dem Titel „Beste ABBA Cover Band“ des „Official International ABBA Fanclub“ geehrt.

Das Zusammenspiel von Live-Band und dem „National Symphony Orchester of London“ (NSO) machen ABBA – THE SHOW zu einem bombastischen musikalischen Erlebnis. Das Orchester, das unter anderem durch die Mitarbeit an den Soundtracks mehrerer großer Kinofilme bekannt wurde, nahm die Musik für mehr als 40 Musicals auf, und arbeitete bereits mit namhaften Künstlern wie Robbie Williams, Sheryl Crowe und Morcheeba zusammen. Seit über 20 Jahren tourt das NSO in ganz Europa.

Dirigent und musikalischer Leiter des NSO ist Matthew Freeman, der auch die Arrangements der ABBA Songs für Symphonieorchester geschrieben hat. Freeman dirigierte und arrangierte bereits das „Royal Philharmonic Orchestra“ für die Filmmusik der Filme „Gladiator“ mit Russel Crow und „Die Another Day“. Er ist als musikalischer Arrangeur der auch in Deutschland beliebten Show „The Rat Pack – Live from Las Vegas“ bekannt, deren musikalische Gesamtleitung ihm unterliegt. Er wurde für seine Symphonie-Aufnahmen mit einer Platin- und zwei Goldenen Schallplatten ausgezeichnet. Matthew Freeman dirigiert nicht nur ABBA – THE SHOW sondern führt auch als Erzähler durch das Programm.

Die bedeutendste Rolle des Abends kommt jedoch den wechselnden Gastmusikern zu, den Original Bandmitgliedern von ABBA. Die ABBA-Musiker begleiten die Band und verleihen ABBA – THE SHOW so den Glanz der phantastischen Konzerte vergangener Zeiten. Zu Gast sind sowohl Musiker aus den Anfängen der Band in den ’70ern als auch Mitglieder späterer Tournee- Besetzungen wie:

Ulf Andersson (Saxophonist der ABBA Welttournee)
Lasse Wellander (ABBA’s Hauptgitarrist, er spielte die Tourneen von 1977- 1980)
Mats Ronander (der singende Gitarrist der späten 70er)
Finn Sjöberg (Gitarrist von 1974 – 1979 und in „ABBA – The Movie“)
Rutger Gunnarsson (Bassist aller ABBA-Alben)
Ola Brunkert (Schlagzeuger auf allen ABBA-Alben und auf den Tourneen
von 1977- 1980)
Roger Palm (Schlagzeuger der ersten Stunde)

ABBA – THE SHOW ist ein Tribut an die berühmteste schwedische Band, an die Erfinder des Videoclips, die den Ohrwurm discofähig machten und neue Maßstäbe für Bühnenshows setzten. ABBA – THE SHOW ehrt Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid und sagt thank you for the music.

Jetzt Tickets Online für Abba – The Show sichern !



[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/7/d214396382/htdocs/stuttgart/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20